TH-Neuigkeiten

Room 483

Am 01.06 erscheint das Album "Room 483" hier in Deutschland! Im Ausland ist es unter dem Namen "Scream" zu haben. Wer schon mal Hörproben haben möchte, der kann unter www.tokiohotel.de gehen, und dort auch ein paar Infos zum Album nachlesen. Viel Spaß, beim reinhören=)

1 Kommentar 27.5.07 16:52, kommentieren

Das letzte Konzert

Wie ihr alle bestimmt schon mitgekrigt habt, war am 14.05 in Köln das (vorerst) letzte Konzert der Deutschlandtour.

Auf www.koeln.de könnt ihr nun den Bericht von dem Konzert, und dazu auch Fotos von den Fans und Bill & Co. sehen. Schaut mal rein, es lohnt sich=)

20.5.07 12:15, kommentieren

Hey

Na, ihr Lieben?

Ich habe jetzt die page von Ice übernommen, und werde sie natürlich genaus weiterführen! Die Links werde ich ebenfalls drinnelassen! ich hoffe ihr werdet sie weiterhin besuchen, obwohe es eine neue "Besitzerin" gibt! Also dann...viel Spaß, und liebe grüße

Eure Juliane

1 Kommentar 15.5.07 17:00, kommentieren

Bye Bye

Hey meine Süßen,

danke für eure lieben GB-Einträge und auch sonst alles!!!

Aber da ich kein TH-Fan mehr bin, werde ich diese Seite nicht weiterführen.... wenn jemand die Seite haben will kann sich unter:

die.macky@hotmail.de    melden! 

 

Bis irgendwann mal vielleicht (man sieht sich immer 2x im Leben )

tschüssi - eure Ice 

3.5.07 14:56, kommentieren

Start der Deutschland-Tour

Ist der Bill-Boom schon vorbei? Vor halbleeren Rängen spielten Tokio Hotel zum Auftakt ihrer Deutschland-Tour im Allgäu. Eigentlich haben 8000 Besucher in der Halle „BigBox“ in Kempten Platz, aber nur 3000 bis 5000 Fans kamen, um Bill und Co. live zu erleben.

 

>Mehr lesen< 

16.4.07 17:45, kommentieren

Tourstart in Prag

In der Prager Sazka-Arena haben Tokio Hotel ihre neue “Zimmer 483 Tour” gestartet. Rund 80 Minuten gaben die Jungs alles und eröffneten mit “Übers Ende der Welt” und spielten insgesammt 17 Song inklusive Klassikern wie “Durch den Monsun” und “Schrei”. Der Höhepunkt war wohl die Zugabe welche auf einem Podest in der Mitte der Arena gespielt wurde.

Besonders laut wurde es bei Ausflügen von Sänger Bill, der ein schwarzes Shirt mit der Aufschrift “Off The Wall” trug, von der Bühne auf einen Steg ins Publikum. Nach hinten gebeugt und mit über dem Kopf gehaltenen Mikrofon dehnte der 17-Jährige die Worte (”Seeehn, füüühln, versteeehn&rdquo und zeigte gestenreich zur Hallendecke - wo an normalen Abenden ein großer Videowürfel die Spielresultate von Slavia Prag anzeigt.

1 Kommentar 5.4.07 17:13, kommentieren

Vorerst keine Bundeswehr

Wie die Bild-Zeitung schreibt müssen die Zwillinge ersteinmal nicht zur Bundeswehr da sie sich im Moment in einer Schulausbildung befinden.

Ohnehin kann sich Bill, Frontman und Mädchenschwarm der Truppe, nicht vorstellen, seine Wehrpflicht beim Bund zu absolvieren. Es sei denn, scherzte er unlängst, er dürfe als einziger “Typ” in die Frauenduschen.

5.4.07 17:12, kommentieren